LUKA BANOZIC IS BACK

Der 25-jährige Guard kehrt nach seinem Auslandsaufenthalt in Frankreich zum KKK Haiterbach zurück. Aufgrund seiner Spielweise wurde er schnell zu einem der Publikumslieblinge in der Vergangenheit. Nach einer längeren Basketballpause kam er zum KKK Haiterbach und steigerte sich von Spiel zu Spiel und wurde zu einem sehr wichtiger Faktor im KKK Spiel. Nun freut es uns sehr dass er wieder …

ALEXANDER FELDBERG STÖßT ZUM KKK HAITERBACH

Der 30-jährige Power Forward ist kein unbekannter in der Liga und dem Umkreis und stand schon in der Vergangenheit kurz vor einem Wechsel nach Haiterbach. Durch seinen Umzug nach Tübingen konnte endlich dieser beidseitige Wunsch in Erfüllung gehen. Seine Stationen bisher waren SV Fellbach, Rot-Weiss Stuttgart, SV Böblingen, TSG Reutlingen, TV Zuffenhausen und zuletzt der Oberligist Hellas Esslingen. < Alexander …

MIJO BABIC TRÄGT WEITERHIN DAS KOMUSINA TRIKOT

Der 28-jährige geht in seine 5.Saison beim KKK Haiterbach und ist mit Sascha Kesselring zusammen sicherlich die erfahrenste Personalie aus der vergangenen Saison. Der Pointguard wird auch weiterhin die Federn im KKK Spiel in den Händen halten und überzeugt mit seinem Ballhandling, seinem Spielwitz sicherlich auch mit einem unglaublich hohen Ehrgeiz. Symptomatisch dafür ist sicherlich das Rückspiel gegen PS Karlsruhe, …

EIGENGEWÄCHSE SETZEN ENTWICKLUNG FORT

Mit den Eigengewächsen, die die KKK-Jugend durchlaufen sind, präsentieren wir weitere Teammitglieder für die neue Saison 2022/2023 Der zweite im Bunde ist eine Art Rückkehrer der eigentlich nie weg war. Der 19-jährige Martin Kresic spielte in der vergangenen Saison für das NBBL Team der Tigers Tübingen wo auch ganz klar der Schwerpunkt lag. Parallel aber sammelte er beim KKK Haiterbach …

EIGENGEWÄCHSE SETZEN ENTWICKLUNG FORT

Mit den Eigengewächsen, die die KKK-Jugend durchlaufen sind, präsentieren wir weitere Teammitglieder für die neue Saison 2022/2023 Jonathan Babitsch war die gesamte Jugendzeit beim KKK Haiterbach Scoringmäßig immer der Anführer seines Teams, doch der Durchbruch in die Regionalliga wartete auf sich, weil auch der Fokus von Jonathan klar auf Studium ausgelegt war. In der vergangenen Saison gelang dem 23-jährigen endlich …