Der Verein trauert um seinen langjährigen Jugendleiter

Der KKK Haiterbach trauert um seinen langjährigen Jugendleiter Michael Walz. 18 Jahre hat Micha erfolgreich gegen seine Krankheit angekämpft und meistert dabei seine Aufgaben als Jugendleiter und auch Jugendtrainer immer mit vollem Einsatz und voller Freude. Der Verein will an dieser Stelle unser Beileid aussprechen und wünscht der Familie viel Kraft für die bevorstehende Zeit.
Zum Schluss haben wir ein paar Gedanken verschiedener Spieler, Trainer als auch Mitglieder aus dem Vorstand zusammengefasst, mit welchen wir zeigen wollen, wie wichtig Micha für uns alle war:
„Gute Menschen gleichen Sternen, sie leuchten noch lange nach ihrem Erlöschen… Ruhe in Frieden Michael. Danke für deinen tollen Einsatz als Trainer unserer Kids!“
„Dein Name wird immer in Verbindung bleiben mit der Jugendabteilung des KKK’s. Danke Micha!“
„Wenn wir dir auch die Ruhe gönnen, ist voll Trauer unser Herz, dich leiden sehen und nicht helfen können, das war unser größter Schmerz. Für alles was war – vielen Dank Michael!“
„Das Schönste was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen die an ihn denken…Ruhe in Frieden Michael!“
„Danke für dein offenes Ohr in guten als auch schlechten Zeiten!“