NEUER AUFBAUSPIELER BEIM KKK HAITERBACH

Zur dieser Woche beginnenden Saison präsentiert der KKK Haiterbach einen neuen Pointguard in seinen Reihen. Der 24-jährige Mijo Babic wird den Regionalligisten auf dieser Position verstärken. Zuletzt ging er in der 2. BiH Liga für KK Jablanica an den Start. Seine Basketballerische Ausbildung genoss er beim renommierten Verein KK Siroki Brijeg wo er auch zusammen mit dem aktuell Verletzten Bozidar …

ERSTE TESTSPIELE HINTER SICH GEBRACHT

Das Regionalligateam des KKK Haiterbach befindet sich in der dritten Vorbereitungswoche für die neue Regionalligasaison 2018/2019. Der letztjährige Tabellenfünfte der erneut einige Spieler abgeben musste versucht das neue Team so gut es geht einzuspielen. Deshalb ist die Intensität sehr hoch in dieser Phase. Neben der Vielzahl von Trainingseinheiten wurden auch bisher drei Testspiele absolviert. Vergangenes Wochenende sogar zwei Spiele an …

MIT FLORIAN KÖPPL BLEIBT EIN WICHTIGER BESTANDTEIL DES TEAMS

Der 23-jährige Student bleibt nach seinem Wechsel im Januar 2018 auch in der neuen Saison beim KKK. In den 11 gespielten Partien konnte er 12,2 Punkte im Schnitt erzielen und war ein wichtiger Bestandteil des guten Abschneidens in der Rückrunde. Der Power Forward wechselte nach seinem Engagement in der Pro A bei den Kirchheim Knights zum KKK Haiterbach und integrierte …

Mario Maric übernimmt das Ruder in Haiterbach

Lange haben sich die Verantwortlichen des KKK Haiterbach Zeit gelassen um einen Nachfolger von Boris Kurtovic zu benennen. Am Ende fiel die Entscheidung auf die interne Lösung der, so darf man es ruhig nennen, KKK-Legende Mario Maric. Erst kürzlich wurde die ewige Scorerliste des KKK veröffentlicht in welcher Mario Maric unangefochten den Spitzenplatz für sich inne hält. Nun im Alter …

U-18 Qualifikation zur Jugend-Oberliga Württemberg

Den U-18 Korbjägern des KKK Haiterbach blieb auch im 2.Anlauf im diesjährigen Qualifikations-Modus für die Jugend-Oberliga der Erfolg versagt. Mit dem Gewinn des in der heimischen Kuckuckshalle stattfindeten Turniers hätte sich das KKK-Team ein weiteres Jahr die Zugehörigkeit zur höchsten Spielklasse in Württemberg gesichert. Dabei hatten sich die Erfolgs-Chancen am sonntäglichen Spieltag noch einmal kräftig erhöht, denn das Team aus …